Termine & Ablauf 20192019-03-25T13:24:05+01:00
14 wea 2018 wilhelm leuschner schule kristina schaefer header web

Termine & Ablauf 2019

Das Format der Aktionswoche  „Wiesbaden Engagiert!“ spannt einen attraktiven Rahmen auf für Engagement in großer Vielfalt. Unterschiedlichste Akteure nehmen die Aktionswoche zum Anlass für besondere Kooperationen und gemeinsames Engagement. Genauer Termin, Inhalt, Art und Umfang der Projekte können dabei innerhalb der Aktionswoche (und bei Bedarf auch darüber hinaus) von den jeweiligen Partnern bestimmt werden. Vielfalt und Flexibilität, aber auch das unkomplizierte „Handling“ sind Erfolgsfaktoren der Aktion.

008 Aktionswoche Damit die Koordination, Gestaltung und Kommunikation des „Großen Ganzen“ gelingen kann, braucht es aber doch ein paar zeitliche Vorgaben und feste organisatorische Rahmenbedingungen.

Das CC-Servicebüro kommuniziert während der Projektlaufzeit mit den jeweiligen Koordinatoren in engagierten Unternehmen bzw. gemeinnützigen Organisationen. Dabei gilt die Maxime, den Koordinierungsaufwand für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten, denn zeitliche Ressourcen sollen ja in erster Linie in die einzelnen Vorhaben fließen. Die Projektsteuerung basiert daher auf einfachen Formularen, bietet maßgeschneiderte Infomaterialien und Checklisten. Außerdem steht das CC-Servicebüro jederzeit für Beratung zur Verfügung.

Konkret: Zeitplan & To-dos

Der Ablauf mit Terminen und To-dos ist für Gemeinnützige und Unternehmen unterschiedlich – vieles betrifft jedoch auch beide Seiten. Die Übersicht im PDF stellt den konkreten Ablauf von Januar bis zur Aktionswoche vom 11. bis 19. Juni dar und zeigt die „Aufgaben“ für die verschiedenen Akteure getrennt auf.

>>> To-do-Liste für die Aktionswoche 2019 (PDF)

Das Word-Formular „Checkliste zur Projektplanung“ dient als Unterstützung für den gemeinsamen Vor-Ort-Termin. Hier können alle wichtigen Daten und Kontakte zusammengefasst werden. Die Liste stellt außerdem sicher, dass bei der gemeinsamen Planung nichts vergessen wird.

>>> Checkliste zur Projektplanung

2019 im Überblick

Januar

  • Schriftliche Einladung aller Akteure
  • Anmeldung von Interessierten
    und Neueinsteigern
    zur Infoveranstaltung

Februar

  • 12.02. > Infoveranstaltung für Gemeinnützige & Unternehmen
  • Anmeldung von Projekten zur Projektbörse/Online-Börse (bis 15.03.)
  • Anmeldung von Unternehmen zur Projektbörse/Online-Börse (bis 01.04.)

März

  • bis 15.03. > Anmeldung für Projekte zur Projektbörse bzw. Online-Börse
  • Vorbereitung auf die Projektbörse
  • Anmeldung von Unternehmen
  • 02.04. > Projektbörse „surprise“
  • 03.04. > Start der Online-Börse

April

  • 15. bis 27.04 > Osterferien
  • Kontaktaufnahme der Kooperationspartner
  • Gemeinsamer Vor-Ort-Termin und Umsetzungsplanung
  • Online-Börse: Vermittlung weiterer Projekte und Unternehmen

Mai

  • bis 17.05.
    > Anmeldeschluss für Projekte & Unternehmen
    > Ende der Online-Börse
    > Erstellung des Projekt-Ablaufplans
    > Meldung finaler Teilnehmerzahlen
  • bis 24.05.
    > Bestellung Aktions-T-Shirts
    > Bestellung Tickets After-Work-Party

Juni

  • 04.06. > Ausgabe Aktions-T-Shirts, Plakate, Dankeschöntassen
  • 11.06.-19.06. > Aktionswoche 2019
    > 11.06. > Kick-off zur Aktionswoche
    > 19.06. > After-Work-Party