Die Projektbörse 20192019-01-19T02:23:16+00:00

Die Projektbörse „surprise“ am 2. April 2019

Auf der Projektbörse können die Akteure beider Seiten auf unkompliziertem und direktem Weg den passenden Partner für ihr Projekt bzw. ihr Engagement finden. Der bunte Marktplatz für Projektanbieter und Unternehmen findet am 2. April, also etwa zehn Wochen vor der Aktionswoche statt.

Hier treffen Angebot und Nachfrage erstmals aufeinander: Gemeinnützige Organisationen präsentieren eine Vielzahl verschiedener Projektideen. Die Vertreterinnen und Vertreter interessierter Unternehmen können sich direkt informieren und gleich vor Ort einen Engagementeinsatz für ihr Team vereinbaren. Während die Börse läuft, werden alle bereits geschlossenen Kooperationen live visualisiert, sodass der Fortschritt der Vermittlung transparent wird.

>>> Zum Beitrag über die Projektbörse 2018 (mit Bildergalerie)

—Anmeldeschluss für Projektideen zur Börse: 15. März 2019

—Anmeldeschluss für Unternehmen zur Börse: 1. April 2019

  • ab 16:00 Uhr – Einlass für Gemeinnützige, Aufbau
  • 17:15 Uhr – Einlass für Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen
  • 17:45 Uhr – Begrüßung durch Stadtrat Christoph Manjura
  • 18:00 Uhr – Eröffnung und Start der Börsengeschäfte
  • 19:15 Uhr – Ende der Börsengeschäfte, Abbau
  • Die gemeinnützigen Projektanbieter präsentieren Ihre Projektideen an kleinen Messeständen
  • Die Vertreter*innen der Unternehmen erhalten beim Einlass eine Liste aller präsentierten Projekte, die Projektanbieter und die Unternehmen sind noch räumlich voneinander getrennt
  • Nach der Begrüßung wird um 18:00 Uhr das trennende Band zwischen Projektanbietern und engagierten Unternehmen durchschnitten und die Börsengeschäfte gestartet
  • Nun kommen die potenziellen Partner miteinander ins Gespräch, die Unternehmensvertreter können sich informieren und offene Fragen klären
  • Sind die passenden Partner gefunden, werden die Kooperationen auf vorbereiteten, einfachen Formularen festgehalten (auch mehrere Unternehmensteams pro Projekt sind möglich – auch über mehrere Aktionstage)
  • Meist sind bereits nach ca. 30 Minuten bereits die meisten Projekte vermittelt – Kommunikation & Vernetzung gehen aber weiter – und für den kleinen Hunger steht ein Fingerfood-Büffet bereit
  • Die Börsengeschäfte enden gegen 19:15 UhrProjekte, die ohne oder nicht mit ausreichend vielen engagierten Helfer*innen aus der Projektbörse gehen, werden einen Tag nach der Projektbörse automatisch in der Online-Börse präsentiert und können hier noch Unterstützer finden