Amt für soziale Arbeit – Wiesbaden

Kontakt

Die Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“ wird von der Fachstelle Unternehmenskooperation im Amt für Soziale Arbeit der Landeshauptstadt Wiesbaden organisiertWir stehen Ihnen jederzeit für Informationen rund um das Thema Corporate Citizenship, CSR und Engagement von Unternehmen im Gemeinwesen zur Verfügung.
Kontakt

Telefon 0611 31-2651 // Fax 0611 31-3952
E-Mail: wiesbaden-engagiert(at)wiesbaden.de

Adresse

Amt für Soziale Arbeit
Fachstelle Unternehmenskooperation
510401 Abteilung Jugendarbeit
Büro 2.232
Konradinerallee 11
65189 Wiesbaden

P 2023 230 231 wea 2023 sterntaler ruether 20230626 ruether 0096 lr

Unsere Strategie

Im Rahmen der Strategie „Wiesbaden Engagiert!“ fördert die Fachstelle Unternehmenskooperation Win-win-Partnerschaften zwischen gemeinnützigen Akteuren auf der einen sowie Wirtschaftsunternehmen auf der anderen Seite. Es berät Firmen, die sich engagierten möchten, qualifiziert Gemeinnützige im Bereich Unternehmenskooperation, initiiert und vermittelt entsprechende Projekte und Kooperationen.

Mehr

Bundesweites Netzwerk UPJ e.V.

Die Fachstelle Unternehmenskooperation ist eingebunden in den UPJ e.V., das bundesweite Netzwerk engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen in Deutschland. Ziel ist die Initiierung, Begleitung und (Weiter-)Entwicklung von Projekten, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, indem sie neue Verbindungen zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen schaffen.

 

UPJ – unternehmen. verbinden. gestalten.

„Wiesbaden Engagiert!“ ist ein leuchtendes Beispiel dafür, was erreicht werden kann, wenn Stadtverwaltung, Unternehmen und gemeinnützige Organisationen an einem Strang ziehen. Damit hat Wiesbaden viele andere Kommunen inspiriert.

André Koch-Engelmann, Stv. Geschäftsführer, UPJ e.V.