In die Beete, fertig, los!!!

Gemeinsam mit der Ausbildungsgärtnerei des Jugendhilfezentrum Johannesstift wurden die beiden großen Pflanzbeete vor dem Stadtteilzentrum neu gestaltet.

Zunächst haben wir gemeinsam die alte Bepflanzung und Steine entfernt und die Fläche geebnet. Anschließend wurde die neue Bepflanzung angeordnet und eingepflanzt.

Besonders schön war, dass die Jugendlichen im Vorfeld bei der Auswahl der neuen Bepflanzung beteiligt wurden und ihre Wünsche einbringen konnten. Auf Wunsch der Jugendlichen wurden z.B. große Sitzsteine realisiert. Außerdem gibt es nun auch essbare Früchte (wie Erdbeeren, Himbeeren und Johannisbeeren) sowie wunderschöne Sonnenblumen sowie Wildblumen in den neuen Beeten, die Bienen einen Lebensraum bieten sollen. Nach dem Einpflanzen haben alle geholfen, das Füllmaterial (Rindenmulch & Kies) zu schaufeln und zu verteilen.

Anschließend hieß es: „Wasser marsch“ – und die Pflanzen bei den heißen Temperaturen regelmäßig gießen!

093 wea 2019 Stadtteilzentrum Graeselberg LR LLL 2375
Die Projektpartner
Stimmen zum Projekt

Danke für die tolle Zusammenarbeit an die Ausbildungsgärtnerei! Die gemeinsame Planung und Durchführung des Projektes hat unglaublich viel Spaß gemacht! Und auch wenn die Schaufelarbeiten bei fast 40 Grad uns alle viel Schweiß gekostet haben: Es hat sich definitiv gelohnt! Die neu angelegten Beete im Eingangsbereich des Jugendzentrums sind wunderschön und einladend und erfreuen die Jugendlichen, Mitarbeiter*innen und Gäste unserer Einrichtung gleichermaßen. Und sie bieten hoffentlich vielen Insekten & Bienen einen neuen Lebensraum.

Isabelle Ziehm, STZ Gräselberg

Fotogalerie