65 Wunschprojekte jetzt online – trotz alledem!

Die Dokumentation aller „Wiesbaden Engagiert!“ Projekte in 2020 ist jetzt zu sehen.

Nicht nur eine Woche lang realisierten Firmen, Betriebe und städtische Organisationeinheiten in 2021 ihre Engagements im Rahmen von „Wiesbaden Engagiert!“. Gemeinsam mit den gemeinnützigen Akteuren verlegten sie Projekte so, dass sie bis in den November hinein stattfanden. Auf Abstand, draußen und in kleineren Gruppen war einiges möglich.

Wegen des Lockdowns im März 2020 war die Projektbörse online abgelaufen. Beliebt waren in dem Corona-Jahr vor allem sogenannte Anpack-Projekte. Alle Interessierten konnten angesichts der Corona-Pandemie die Termine für ihre Projekte individuell handhaben.

Andere Aktionen, wie die Sommerfeste mit Senioren:innen, Ausflugstage mit Behinderten:innen und Fußballturniere mit Kindern konnten pandemiebedingt leider nicht stattfinden. Sicherheitshalber wurden vieles dieser Projekte in das nächste Jahr verlegt. Mehr als die Hälfte der ursprünglich angemeldeten, bereits verknüpften Partner konnten ihre geplanten Kooperationen in der aktuellen Situation leider nicht realisieren und verabredeten sich für 2021.

Über 15 Fotografen:innen verdanken wir sehenswerte Augenblicke und Eindrücke von allen Aktionen. Das „Wiesbaden Engagiert!“ Foto-Team war bis in den Herbst hinein mit der Kamera ehrenamtlich unterwegs!

Wir sagen danke und freuen uns: Über alles, was möglich war, aber auch was gedacht wurde und wo Engagement einen Anfang gefunden hat!

Screenshot Doku 2020 (2)
Wiesbaden bleibt engaigert 2020 Sticker

#Wiesbadenbleibtengagiert – unter diesem Motto fand Engagement im Rahmen der Aktion „Wiesbaden Engagiert!“ 2020 statt.

Viele Teilnehmende reagierten flexibel auf die besonderen Herausforderungen – und so konnten sich 56  Unternehmen mit über 460 Mitarbeiter:innen in 48 gemeinnützigen Organisationen engagieren.

2020-12-08T13:33:27+01:008. Dezember 2020|Tags: , , |
Nach oben