Behind the scenes – das Fototeam 2019

An einem Mittwoch-Abend in einem Hinterhaus im Westend: In dem Atelier des Fotografen Michael Link treffen sich zehn der Profis des Wiesbaden Engagiert! -Fototeams, um die Projekte in der Aktionswoche aufzuteilen.

Das Ziel des Treffens ist: Jede Aktion von „Wiesbaden Engagiert!“ soll sichtbar sein. Und zwar schönstmöglich sichtbar! Deshalb sollen um die 125 Projekte in der Aktionswoche zwischen dem 11. und 19. Juni bestmöglich aufgeteilt werden. Dafür bedarf es ein Mindestmaß an Organisation. Entsprechend hat das Team der Fachstelle Unternehmenskooperation die Projekte schon nach Tagen und Wiesbadener Ortsteilen vorsortiert. Wichtig ist, dass jetzt jede Information da ist und genau passt. Eine besondere Herausforderung stellt der Dienstag mit über 30 Engagement-Projekten an einem Tag dar. Listen werden geblättert, Stadtteile abgeglichen – schließlich ist alles an alle verteilt.

Die insgesamt 18 Fotografierenden sind in der Aktionswoche ebenfalls ehrenamtlich auf Tour, nehmen viele Fahrkilometer auf sich oder sogar Urlaubstage für ihr Engagement. Ihnen liegt genauso wie den vielen Beteiligten in den Projekten viel daran, „für die gute Sache unterwegs zu sein.“

Am Ende eines arbeitsreichen Abends bleibt nur zu sagen: Herzlichen Dank, liebes Fototeam, für Euer tolles Engagement!

Wer ist im Fototeam?

In 2019 fotografieren im Fototeam:
Nina und Niels Torben Back, Nico Becher, Mathias Csader, Sybilla Eisen, Ulrike Glesius, Ollo Kessler, Philip Gordon Link, Michael Link, Annika List, Ludmila Lorenz, Bianca Neumann, Oliver Rüther, Kristina Schäfer, Ottmar Schick, Frank Schuppelius, Luis Victorino, Tim Voigt,  Monika Walther

000 wea 2019 Fototeam 20190605 01
Fotogalerie zur Veranstaltung (Fotos: Felix Renzikowski, Michael Link)