Lebensräume schaffen für kleine Wildtiere und Insekten – 13.06.

Auf der Hochebene wurde im Rahmen des Projekts die Vegetation zurückgeschnitten, um die Fläche für Agroforst freizumachen und das Zuwachsen des Areals zu verhindern.

So konnten wir Platz schaffen für gezielte Neupflanzungen, sodass hier bald weitere Insekten Nahrung finden werden.

Wiesbaden, Engagiert, Aktionswoche
Die Projektpartner
Landeshauptstadt Wiesbaden – Personal- und Organisationsamt2019-11-18T15:06:20+01:00
Landeshauptstadt Wiesbaden – Dezernat für Finanzen, Schule und Kultur2019-11-18T14:16:58+01:00

Unterstützt durch

Stimmen zum Projekt

Wir waren sehr beeindruckt von den engagierten Menschen aus dem Personalamt und aus dem Team rund um Stadtämmerer Axel Imholz. Vielen Dank für die tolle Unterstützung!

Irmi Jungels, Cyperus

Fotogalerie