Pausen(t)raum – unser Schulhof soll schöner werden!

IGS Rheingauviertel >>>

Die partizipative Schulhofgestaltung machte allen Beteiligten Spaß. Es ist unglaublich, was unsere Unterstützer und die Schülerschaft an einem Tag auf die Beine gestellt haben:

  • Zwei neue Tischgruppen bieten vielen  Schülerinnen und Schülern Platz zum Lernen, Chillen oder zum miteinander Reden.
  • Der Flur  des Jahrgangs 9 im schönen Altbau wurde neu gestrichen.
  • Der Eingang zu unserer neuen IGS hat einen frischen Anstrich bekommen.

Mit der neuen Schulhofgestaltung gelingt die Rhythmisierung des Schulalltags.

Der gemeinnützige Partner

Die IGS Rheingauviertel ist ein Lebens- und Lernraum für ca. 500 Schülerinnen und Schüler. Zurzeit befindet sich die ehemalige Heinrich-von-Kleist-Schule in der Umwandlung von einer verbundenen Haupt-und Realschule in eine Integrierte Gesamtschule.

Engagierte Unternehmen

Unterstützt durch

Stimmen zum Projekt

Wir fühlen uns jetzt in unserem Jahrgang richtig wohl – schöne Wände, schöne Bilder!

Schülerin aus dem Jahrgang 9

Gemeinsam etwas Bleibendes schaffen! Ein großes Miteinander mit viel Motivation, jede Menge Spaß und einem erfreulichen Ergebnis, das mit großem Engagement aller Beteiligten umgesetzt wurde.

Angela Nodorf, SEG Stadtentwicklungsgesellschaft mbH

Die gesamte Schulgemeinde bedankt sich herzlich für die durchdachte Organisation, einen engagierten Einsatz am Aktionstag und die Wertschätzung, die unsere Kooperationspartner, unseren Schülerinnen und Schülern entgegenbringen.

Svetlana Schneider, IGS Rheingauviertel

Weitere Projekte der Aktionswoche