Sommerfest der Behinderten-Seelsorge

Behindertenseelsorge im ev. Dekanat Wiesbaden >>> 

Einmal im Jahr feiert die Behindertenseelsorge auf dem barrierefreien Gelände der ev. Thomasgemeinde ihr Sommerfest. Es ist ein niedrigschwelliges inklusives Angebot. Alle Menschen – mit und ohne Beeinträchtigungen – sind dazu herzlich eingeladen. So kommen die Gäste aus dem ganzen Gebiet des ev. Dekanats, aber auch aus den Wohnhäusern von EVIM und der Lebenshilfe. Umrahmt wird das Fest von der Live-Musik zweier Musikgruppen bzw. Musikern. Dabei zeigt sich: Musik hält Leib und Seele zusammen.

Seit einigen Jahren unterstützt uns das Team der Marketing Wiesbaden GmbH bei der Durchführung – eine wundervolle Partnerschaft!

Der gemeinnützige Partner

Die Behindertenseelsorge konzipiert und organisiert Angebote für Menschen mit Beeinträchtigungen und ihre Angehörigen. Dabei spielt die gegenseitige Unterstützung und das gemeinschaftliche Miteinander eine große Rolle. Es gilt, Kirche mit allen Sinnen zu „be-greifen“. Kirche darf Spaß machen!

Engagiertes Unternehmen

Stimmen zum Projekt

Das Sommerfest der Behindertenseelsorge ist ein absolutes Highlight der jährlichen Veranstaltungen.

Pfarrer Rolf Haller, Behindertenseelsorge

Es hat erneut großen Spass gemacht, die Veranstalter zu unterstützen. Die Zusammenarbeit hat hervorragend funktioniert und die Freude und Dankbarkeit der beeinträchtigten Menschen beeindrucken immer wieder aufs Neue.

Markus Rau, Wiesbaden Marketing GmbH