Pflege eines Dynamischen Agroforst-Ackers – 23.06.

Die Aktion „Dynamischer Agroforst“ fand auf dem Pilotacker in Erbenheim statt. Nach einer Einführung in die Anbaumethode „Dynamischer Agroforst“ gab es noch weitere Informationen über die Situation der Böden und die Unterscheidung zu konventioneller Landwirtschaft. Auch wurden Pflanzenarten auf dem Acker gemeinsam geraten und bestimmt, danach die Aktivitäten des Aktionstages geplant.

Nachdem die Wege neben dem Acker gemeinsam gekennzeichnet waren, wurden Pflanzen mit Schubkarren zum Acker transportiert und verteilt. Während sich eine Gruppe mit dem Säubern beschäftigte und und Platz für neue Pflanzen schuf, begann eine anderes Team mit dem dichten Bepflanzen unterschiedlicher Pflanzenarten, darunter Bäume und Sträucher, Stauden, Gemüse und Kräuter.

Anschließend tauschten die Gruppen. Außerdem gab das Team von Naturefund e.V. nützliche Tipps für die Arbeit im eigenen Garten oder auf dem Balkon.

Aktiv war ein Team des Sozialleistungs- und Jobcenter – 5005 – Materielle und Soziale Hilfen für Geflüchtete.

104 wea 2020 naturefund agroforst acker III 20200624 mw lr 15907
Die Projektpartner
Landeshauptstadt Wiesbaden – Sozialleistungs- und Jobcenter2021-10-27T11:57:54+02:00

Unterstützt durch

Stimmen zum Projekt

„Wiesbaden Engagiert! ist wirklich eine großartige Aktion. Alles hat reibungslos geklappt und wir waren begeistert von unseren Unterstützern. Alle waren sehr motiviert, trotz der teilweise hohen Temperaturen.“

Heike Lorey, Naturefund e.V.

Fotogalerie
Nach oben