Grüne Insel

CASA e.V. >>>

Die „Grüne Insel“ ist ein kleiner von Bewohnern und Bewohnerinnen angelegter Park im Wohnviertel Rheingauviertel/Hollerborn. Bei den diesjährigen Aktionstagen „Wiesbaden engagiert“ haben wir

  • Obstbäume und Stauden gepflanzt.
  • Die Aufenthaltsqualität durch die Reparatur/Sanierung der Spiel- und Sitzgelegenheiten gesteigert.
  • Die Bäume und Büsche geschnitten.

Der gemeinnützige Partner

Der Verein CASA e.V., Centrum für aktivierende Stadtteilarbeit, bietet ein breites Leistungsspektrum mit dem Ziel der Verbesserung der Lebenssituation der BewohnerInnen in einem Quartier mit besonderen sozialen Bedarfslagen. Die allgemeine Sozialberatung, Gruppenangebote und Projekte tragen maßgeblich zu einem sozialen Miteinander von BewohnerInnen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft bei. Der Verein leistet fachkompetente Unterstützung in Not- und Krisensituationen, ermöglicht den Zugang zu Fachberatungsstellen und schafft Raum und Orte für Begegnungen. Die eng vernetzte Angebotsstruktur bietet BewohnerInnen jeden Alters vielfältige Möglichkeiten sich kennen zu lernen, gemeinsame Interessen zu entdecken und sich gegenseitig zu unterstützen.

Engagierte Unternehmen

naspa-nassauische-sparkasse-logo

Stimmen zum Projekt

Am Ende des Tages ist es schön zu sehen, was wir mit vereinten Kräften bewegt und geleistet haben.
Wir wurden freundlichst empfangen und bestens verpflegt. Super Abwechslung zum Büroalltag!

Karin Sandhofer, Nassauische Sparkasse

Das gesamte sports up-Team freut sich auf eine neue Auflage von ‚Wiesbaden Engagiert!‘ Für alle Mitarbeiter ist es eine Abwechslung, auf der ,’Grünen Insel‘ den Garten zu pflegen. Neben CASA e.V. haben wir auch mit der Naspa ein partnerschaftliches Verhältnis im Grünen!

Timo Rieder, sports up GmbH

Weitere Projekte der Aktionswoche