Ärmel hoch und ab ins Känguruland

Für die Kinder und Jugendlichen vom FED sollte ihr Spielgelände, das Känguruland schöner und wieder attraktiver werden. Das Spielgelände brauchte eine spezielle Nestschaukel, außerdem Bänke zum Sitzen und einen neuen Sandkasten. Die Schaukel musste aufgestellt und einbetoniert werden, die alten Holzbohlen des Sandkastens wurden entfernt und neu verlegt. Außerdem mussten „gefühlte“ 100.000 Kubikmeter Sand herbeigeschafft und eingefüllt werden. Technisches Wissen und Muskelkraft war gefragt!

Das Team vom Grünflächenamt war natürlich der perfekte Projektpartner für unser Vorhaben. Das Know-how und Teamwork – und natürlich das professionelle Ergebnis – waren wahrhaft überwältigend!

100 wea 2018 Kaenguru 20180611 ml 6905 web
Die Projektpartner

Ich war tief beeindruckt von der Manpower und dem Engagement der Leute. Schon um 7 Uhr morgens ging es engagiert an die Arbeit …

Gabriele Groh-Leu, ifb-Stiftung

Fotogalerie