Naturerlebnis in der Fasanerie

Känguru Kita Welfenstraße >>>

Wir haben  mit  ca. 25 Kindern einen Ausflug zur Fasanerie in Wiesbaden gemacht. Unser Ziel war es, Gemeinschaft zu erleben und den Kindern Zeit zu schenken. Ebenso sollte Wissen über die heimische Tierwelt vermittelt und  Naturerfahrungen gesammelt werden. Gemeinsam erlebten die Mitarbeiter der Schufa und die Kinder  einen Tag mit einem Picknick, Tierefütterung und anschließendem Herumtollen auf dem Spielplatz. 

Der gemeinnützige Partner

In der Känguru-Kindertagesstätte Welfenstraße spielen und lernen, singen und tanzen, kuscheln und schmusen, lachen und weinen, toben und entspannen 100 Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von drei bis sechs Jahren.
Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit steht das Kind als Ganzheit. Wir fördern und stärken Kinder in Ihrer Entwicklung und Persönlichkeit.

Engagiertes Unternehmen

Stimmen zum Projekt

„Sommer, Sonne und Natur – die perfekte Mischung für Kinder & SCHUFA-Mitarbeiter.“

Victoria Millich,  IFB- Stiftung, Fachbereich Ehrenamt

„Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter war Pate für zwei Kinder – eine sehr schöne Idee! Schnell überwanden die Kinder ihre anfängliche Schüchternheit. Nach der Besichtigung der Fasanerie tobten die Kinder mit ihren Paten auf dem Spielplatz des Tierparks. Glücklich, aber sichtlich erschöpft, kehrte die Ausflugsgruppe am Nachmittag in den Kindergarten zurück.“

Dr. Kai-Friedrich Donau, SCHUFA Holding AG

Weitere Projekte der Aktionswoche

Nach oben