Streichen des Eingangsbereichs der Schule

Johann-Hinrich-Wichern-Schule  >>>

25 Jahre sind vergangen, seitdem der Altbau der Schule saniert wurde. Nun sind die Wände recht grau geworden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SE Tylose haben zu den Farbeimern und den Pinseln gegriffen und die Wände zum Strahlen gebracht.

>>> Der Wiesbadener Kurier berichtete über diese Kooperation

>>> Alle Projekte in der J.-H.-Wichern-Schule

Der gemeinnützige Partner

Die Johann-Hinrich-Wichern-Schule befindet sich im Stadtteil Amöneburg und ist eine Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und einer Abteilung für körperliche und motorische Entwicklung. Unsere Schülerinnen und Schüler sind von 6 bis 19 Jahre alt. Aktuell besuchen 71 Schülerinnen und Schüler unsere Schule.

Engagiertes Unternehmen

Stimme zum Projekt

„Besonders in Erinnerung bleiben uns die neugierigen Blicke und die leuchtenden Augen der Schülerinnen und Schüler mit Handicap, die sich über einen helleren und freundlicheren Eingangsbereich in ihrer Schule freuen.“

Katja Noll, SE Tylose

Weitere Projekte der Aktionswoche