Keller gut – alles gut

Känguru Kita Bahnstraße >>>

Wir sind ein junges und sehr engagiertes Team, das die Kita mit vollem Elan liebevoll gestalten wollte. Dazu gehören auch ordentliche Kellerräume.  Die Kellerräume waren aber noch voll mit Gerümpel aus der guten alten Zeit. Heute würde man den Keller nicht wiedererkennen! Alle alten Sachen wurden aussortiert und mithilfe von neu aufgebauten Regalen neu organisiert. Also Keller gut – alles gut!

Der gemeinnützige Partner

Die Känguru Kita in der Bahnstraße ist eine inklusive Kindertagesstätte, mit Schwerpunkten auf der musikalischen Früherziehung, der Förderung der Sprachentwicklung, regelmäßigen Wald- und Naturbegegnungen und einem gemeinsamen gesunden Frühstück. Jedes Kind ist eine ganz besondere Persönlichkeit. Wir begleiten und fördern es, bringen es auf den Weg, um Regel und Grenzen zu erfahren.

Engagiertes Unternehmen

Stimmen zum Projekt

„Das SOKA-BAU-Team war voll motiviert und auf alles vorbereitet. Ein starkes Team – eine starke Leistung.“

Ulrike Richter, IFB- Stiftung, Fachbereich Ehrenamt

„Sich körperlich zu betätigen ist ein schöner Ausgleich zu dem täglichen Büroleben. Wenn man dann noch sieht, für wen man etwas Gutes tut, macht es gleich noch mehr Spaß. Besonders schön war jedoch der Tanz der Kita-Kinder, den sie uns als Dankeschön am Ende des Tages vorgeführt haben.“

Nicole Kien, SOKA-BAU

Weitere Projekte der Aktionswoche