Olympiade mit Spiel, Spaß und Bewegung

Über 250 Kinder durften sich in 10 Disziplinen auf KiKo-Art bei diesem Spiel- und Bewegungsfest erproben. Direkt morgens, nach der Eröffnung durch Stadtrat Christoph Manjura als Kick-off-Event der Aktionswoche, versuchten sich zahlreiche Schüler der Kostheimer Krautgarten- und der Carlo-Mierendorff-Schule an einen Turm aus Cola-Kisten, an den Bubble-Balls oder am Hüpfburg-Hindernisparcous. Nachmittags hatten viele weitere Kinder aus dem Ort und aus Schulbetreuungen Spaß, beim Seilspringen, Schaukelball-Wurf und vielen anderen Bewegungsstationen. Als Preise gab es Medaillen und Urkunden.

Unsere engagierten Helfer waren an den vielen Stationen stark gefragt, beim Stoppen der Zeit, beim Urkunden schreiben, genauso wie bei der liebevollen Betreuung der Fußmalerei und vielem mehr. Außerdem beteiligten sich die vier beteiligten Unternehmen, indem sie Laufzettel und Urkunden druckten und alle zum gemeinsamen Mittagessen etwas beisteuerten, sodass man zusammen eine verdiente Mittagspause erleben durfte.

105 wea 2018 kindertreff kostheim 20180608 al 41
Die Projektpartner
Stimmen zum Projekt

Das Engagement der Helfer vor Ort eröffnet einem immer wieder einen neuen Blick auf das, was man tut. Wir erleben durch unsere Unterstützer eine Wertschätzung unserer Arbeit mit den Kindern – und das tut richtig gut!

Corinna Bewersdorf, Kindertreff Kostheim

Tolle Atmosphäre, strahlende Kinderaugen, zufriedene Kinder, tolle Aktion!

Gina Wobbe und Stefan Stiller, Kassen- und Steueramt

Wir können jedem Erwachsenen nur dringend empfehlen, sich einmal anzuschauen, wie unbeschwert die Kinder der unterschiedlichsten Kulturkreise hier gemeinsam toben und springen. Daran sollten wir uns alle ein Beispiel nehmen!

Gero Kühner, Hoffmann Service

Fotogalerie