Grundlagenwissen Nachhaltigkeit – Workshop

Alle reden davon. Aber wer kennt die Zusammenhänge? Was hat das eine, z.B. mein Einkauf, mit dem anderen, z.B. steigenden Wasserpegeln oder dem Earth Overshoot Day zu tun? Anke Trischler, Transformation zur Nachhaltigkeit, und Susanne Böhling, sb2 concepts, führten anhand der 17 Ziele der Vereinten Nationen für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) durch einen informativen Nachmittag. Vielfältige Dimensionen der Nachhaltigkeit wurden aufgezeigt und dazu praktische Beispiele vermittelt.

Der Workshop für Engagierte aus gemeinnützigen Organisationen war eingebunden in den 6. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit. Er fand in den Räumen der Organerie im Aukammteil statt.

100 wea 2020 Workshop Nachhaltigkeit 20200911 nb870
Die Projektpartner

Unterstützt durch

Stimmen zum Projekt

„Jeder Beitrag zählt!“ wenn er dabei hilft, die Welt ein bisschen besser zu machen. Alle Menschen müssen zunächst den Zweck einer nachhaltigen Entwicklung verstanden haben. Anschließend hilft die Vermittlung des Können – womit jede:r selbst anfangen kann – dabei, den ersten Schritt in eine nach-haltige Zukunft zu gehen. Erfolge machen stark, motivieren zum Weitermachen und stecken andere an.

Sabine Böhling, sb2 concepts

Kleine, aber unbedingt feine Runde. Gern wieder im nächsten Jahr!!!

Anke Trischler, Transformation zur Nachhaltigkeit

Fotogalerie
Nach oben